Immer wieder gibt es in der Sommerpause die Rufe der verzweifelten Fans: “Wann kommt denn endlich der Spielplan?” und eigentlich kommt er immer so Anfang Juli. Also jetzt und nachdem die Eishockey News das Exklusivrecht des Vormittags hatte, wurde heute mittag aller Orten online nachgezogen. Genug des Geschwafels, hier gibt’s das pdf mit allen Terminen.
Vereinzelt ist das schon nicht mehr aktuell wegen der bereits feststehenden Fernsehübertragungen beim Pay-TV Anbieter sky (vormals Premiere), mehr Infos dazu gibt es dann auf den einzelnen Vereinsseiten.

Gespielt wird übrigens wieder in einer Doppelrunde, was zur Folge hat, dass an jedem Spieltag eines der 15 Teams spielfrei hat. Dazu, und allgemein zur Planung eines solchen umfangreichen Spielplans, haben sich Gernot Tripke und Jörg von Ameln von der DEL auf del.org geäußert:

Jörg von Ameln: „Wir unterscheiden bei der Planung zwischen so genannten harten und weichen Bedingungen. Zu den harten Bedingungen zählen eine möglichst ausgeglichene Anzahl an Sonntags- und Freitagsspielen, ein Heimspiel pro Wochenende, sofern es die Hallenverfügbarkeit zulässt, sowie eine bestimmte zeitliche Distanz zwischen einer gleichen Paarung. Wir versuchen beispielsweise, mindestens 10 Wochen zwischen Derbys zu gewährleisten. Sollte eine Spielstätte am Wochenende nicht verfügbar sein, aber am Donnerstag davor, soll das Spiel an diesem Tag terminiert werden. Damit steigen auch die Chancen, von Sky übertragen zu werden. Entsprechend sollen verhinderte Sonntagsspiele auf den folgenden Dienstag gelegt werden. Dies garantiert auch eine möglichst aussagekräftige Tabelle zu jeder Zeit der Saison.

Zu den weichen Kriterien zählen die Vorgaben, am 26. und 27.12. möglichst lange Reisewege zu vermeiden, oder den bayerischen Clubs am oder vor dem 6.1. [Feiertag in Bayern und Baden-Württemberg, Anm. d. R.] ein Heimspiel zu terminieren. Hinzu kommen noch eine Reihe individueller Wünsche, die von Club zu Club verschieden sind.“

Unbedingt lesenswert oder wusstest ihr bereits, dass in zwei Monaten bereits die Spielplanplanungen für die Saison 2011/12 (!!) beginnen?

Kommentare

Kommentieren




  • Eishockey aktuell im TV

  • Archive

  • Stuff

  • hockeyblogger aktuell